Griechischer Spinatkuchen

Zutaten (6 Personen)
2 Pakete TK Blätterteig (600g)
500g Spinat frisch oder gefroren
2 Lauchzwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
Salz
weißer Pfeffer
Muskat
300g Schafskäse
4 Eier
4 EL Sesamsamen
4 EL Schwarzkümmel

Zubereitung:
Lauchzwiebel in dünne Ringe schneiden und in 1 El Öl mit dem zerdrückten Knoblauch anbraten.
Spinat (aufgetaut, abgetropft) zugeben und 10 Minuten garen lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, etwas abkühlen lassen und fein zerkrümelten Käse und Eier untermischen.
Eineofenfeste Form oder ein Backblechmit Öl fetten, die Blätterteigplatten dünn ausrollen und die Hälfte der Platten in die Form schichten. Dabei jede Platte mit Öl bestreichen.
Spinatfüllung darauf geben und restliche Platten darüber schichten.
Kuchen in Portionsstücke schneiden und mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen.
bei 200°C ca. 40 Min. backen.


Guten Appetit!


Navigation fehlt? bitte hier klicken

Design by Irene Forster
http://www.Marabus-Poststation.de

Ersterscheinung: April 2001



Counter