Schokoladentorte

Zutaten für eine Springform mit 26cm Durchmesser:

Für den Teig: 
150 g weiche Butter
120 g Zucker
6 Eier (getrennt)
150 g Zartbitterschokolade
150 g Mehl
1 Prise Salz
6-8 EL Kirschwasser (zum Tränken)

Für die Creme:
0,2 l süße Sahne
250 g Zartbitterschokolade
Kakaopulver zum Bestäuben

    So wird`s gemacht:
Butter mit Zucker zu einer cremigen Masse verrühren.
Eigelbe nach und nach unterschlagen.
Schokolade zuerst im Wasserbad schmelzen, dann etwas abgekühlt so lange unter den Teig rühren, bis alles vermischt ist.
Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen und auf den Teig geben.
Das Mehl darüber sieben und alles vorsichtig unterheben.
Teig in eine gefettete Springform geben und bei 180 °C 40 Minuten backen.
Den Boden abkühlen lassen und mit Kirschwasser tränken.
Die Sahne einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und die Schokolade darin schmelzen.
Anschließend 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
Die Masse kurz durchrühren und auf den Boden streichen.
Die Torte dick mit Kakao bestäuben und kalt stellen.

Meine Meinung:
Diese Torte ist zwar eine "Kalorienbombe", aber sie schmeckt herrlich! Sie eignet sich auch sehr gut als Dessert!
Man kann sie auch sehr gut etwas abwandeln: 
Zum Beispiel etwas Whisky, Kaffee oder Cognac in die Creme rühren oder den Boden mit dünnen Birnenscheiben (aus der Dose) belegen.

Navigation fehlt? bitte hier klicken


Design by Irene Forster
http://www.Marabus-Poststation.de

Ersterscheinung: April 2001


Counter