Apfelkuchen mit Wein

Zutaten:
Teig:
250 g Mehl
125 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
1 Tl Backpulver
Füllung:
3/4 l Weißwein (ersatzweise Apfelsaft)
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Päckchen Vanillepudding (Pulver)
1 kg Äpfel
1 Becher Sahne
Eierlikör nach Geschmack

Zubereitung:
Teigzutaten zu einem Mürbeteig verkneten.
Eine Springform einfetten und mit dem Teig auslegen, dabei einen Rand hochdrücken.
Mit dem Wein, dem Zucker, dem Vanillezucker und em Puddingpulver einen Pudding kochen.
Die Äpfel schälen, vom Kernhaus befreien und in kleine Stücke schneiden.
Äpfelstückchen unter die Puddingmasse mischen und alles auf dem Teig verteilen.
Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180°C ca 80 Min. backen.
Kuchen am besten über Nacht abkühlen lassen.
Sahne steif schlagen und auf der Füllung verteilen.
Eierlikör auf die Sahne gießen.
oder
Sahne und Eierlikör extra dazureichen (Kuchen ist dann länger haltbar)

Fertig!

Navigation fehlt? bitte hier klicken


Design by Irene Forster
http://www.Marabus-Poststation.de

Ersterscheinung: April 2001


Counter