Marmorkuchen mit Sauerkirschen

Zutaten:
300 g Butter
250 g Zucker
5 Eigelb  (bei großen Eiern reichen 4)
5 Eiweiß (bei großen Eiern reichen 4)
300 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
5 EL Kakao
1 Glas Schattenmorellen
1 Päckchen Schokoladenguss
Fett und Semmelbrösel für die Form

 Zubereitung:
Gugelhupfform gut einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.
Weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren, nach und nach die Eigelbe zugeben und alles zu einer dicken Creme aufschlagen.
Mehl und Backpulver über die Eimasse sieben und gut unterrühren.
Eiweiß steif schlagen und unterheben.
Die Hälfte des Teiges in die Form geben.
Schattenmorellen gut abtropfen lassen und auf den hellen Teig in die Form verteilen.
Restlichen Teig mit Kakao gut verrühren und eben falls in die Form geben.
Mit einer Gabel von oben nach unten Spiralen durch den Teig ziehen. (Ergibt das Marmormuster)
Kuchen ca. 60 Min. bei 180°C backen
Nach dem Abkühlen Kuchen mit Schokoladenglasur überziehen.

FERTIG!

Navigation fehlt? bitte hier klicken


Design by Irene Forster
http://www.Marabus-Poststation.de

Ersterscheinung: April 2001


Counter