Schmand-Manderinen-Kuchen

Zutaten:
75 g Butter
75 g Zucker
1 Ei
150 g Mehl
1 TL Backpulver

1/2 l Milch
1 Päckchen Vanillepudding
80 g Zucker
3 Becher Schmand
3 Dosen Mandarinenspalten
1 Päckchen Tortenguss klar

Zubereitung:
Butter, Zucker, Ei, Mehl und Backpulver zu einem Mürbeteig verkneten.
Eine gut gefettete Springform mit dem Teige auslegen.
Pudding nach Anweisung kochen aber 80g Zucker zugeben.
 Pudding etwas abkühlen lassen, dann den Schmand unterrühren.
Masse auf dem Teig gleichmäßig verteilen.
Mandarinenspalten abtropfen lassen (den Saft auffangen) und den Kuchen damit spiralförmig belegen.
Kuchen bei ca. 170-180°C 60 min. backen, eventuell gegen Ende mit Alufolie abdecken, damit er nicht braun wird.
Nach dem Abkühlen Tortenguss mit dem Mandarinensaft zubereiten und auf den Kuchen geben.
* Den Kuchen unbedingt kalt stellen und am besten am Vortag backen!*

Fertig!

Navigation fehlt? bitte hier klicken


Design by Irene Forster
http://www.Marabus-Poststation.de

Ersterscheinung: April 2001


Counter