Orangen-Schokoladen-Plätzchen

Zutaten:
200 g Mehl
60 g Speisestärke
1 gestrichener TL Backpulver
100g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Schale von einer Orange (unbehandelt!)
1 EI
125 g weiche Butter
100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Orangenschale, Ei und Butter miteinander zu einem glatten Teig verkneten.
Schokolade in ganz kleine Stücke schneiden und kurz unterkneten.
Aus dem Teig 3 ca. 3 cm dicke Rollen formen und mit einem Messerrücken auf ca. 1 cm flach drücken.
Teig kalt stellen bis er hart geworden ist.
Mit einem scharfen Messer ca. 1/2 cm breite Scheiben abschneiden und die Stücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. (Etwas Abstand lassen)
Plätzchen ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 °C backen.

Fertig!

Design by Irene Forster
http://www.Marabus-Poststation.de
e-Mail:marabu@marabus-poststation.de
Ersterscheinung: April 2001

Counter