gefüllte Kaffeeplätzchen

Zutaten:
Teig:

250 g Mehl
50 g Gustin
1 TL Backpulver
1 EL Kakao
1 Ei
125 g Zucker
2 Tropfen Bittermandelöl
125 g Butter
1 EL Milch
Füllung:
125 g Palmin
65 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Kakao
1 Fläschchen Rumaroma
50 g gemahlene Mandeln
1 Ei
1 Tasse Espresso- Kaffee
1 EL Instant-Kaffeepulver
Guss:
100 g Puderzucker
2 EL heißer Kaffee
2 EL Butter
Mokka Schokoladenbohnen zum Verzieren

Zubereitung:
Aus den Teig Zutaten einen Teig kneten und 1 Stunde kalt stellen.
Teig 2-3 mm ausrollen und kleine runde Plätzchen ausstechen.
Plätzchen bei 170°C im vorgeheizten Backofen ca. 7-10 Minuten backen und abkühlen lassen.
Für die Füllung Palmin zerlassen und alle Zutaten unterrühren.
Jeweils zwei Plätzchen damit zusammenkleben.
Für den Guss alle Zutaten verrühren und die Plätzchen damit bestreichen.
Auf jedes Plätzchen eine Mokka-Bohne setzen.

Fertig!

Design by Irene Forster
http://www.Marabus-Poststation.de
e-Mail:marabu@marabus-poststation.de
Ersterscheinung: April 2001

Counter