Fipsi ist leider am 19.11.2002 gestorben. 
Diese Seite soll als Erinnerung in meiner Poststation bleiben!

Hallo!

Ich bin Fipsi, das Zwergkaninchen der Familie Forster.

Seit nun fast sieben Jahren werde ich von den einzelnen Familienmitgliedern mehr oder weniger verwöhnt.

Am besten komme ich mit den beiden Töchtern der Forsters aus. Seit sie etwas vernünftiger geworden sind und mich nicht mehr wie ein Kuscheltier behandeln (Puppenwagen fahren usw.) ist es mit ihnen recht angenehm.

Ganz übel ist es mit dem Herrn des Hauses. Mal werde ich, wenn auch recht lustlos, gestreichelt, dann jagt er mich auf einmal durchs Zimmer und hechtet nach mir. Bis jetzt hat er allerdings immer er die Prellungen davongetragen. 

Meine große Liebe ist dagegen die Frau des Hauses. Sie gibt mir täglich feinstes Futter, sehr viele Streicheleinheiten und hat fast immer liebe Kosenamen für mich.

In letzter Zeit kommt es allerdings immer häufiger vor, dass auch sie schreiend hinter mir herläuft. Ich rätsle schon immer nach dem Grund. Kann es sein, dass sie nicht so begeistert ist, wenn ich mal auf die Couch Pipi mach, oder auf den Teppich, oder kleine Häufchen als Dankeschön unter ihren Stuhl?

Naja, es ist aber trotzdem ein schönes Hasenleben hier, wenn nicht der Muckl wär.

Es handelt sich hier um ein gar schreckliches, haariges Ungeheuer aus der Nachbarschaft, das mich doch tatsächlich  schon in meinem eigenen Haus bis unters Sofa verfolgt hat! So sieht es aus:

Frauchen hat mich in letzter Sekunde gerettet! Sie ist doch die Beste!

Navigation fehlt? bitte hier klicken


Design by Irene Forster
http://www.Marabus-Poststation.de

Ersterscheinung: April 2001


Counter